werkzeug & austausch #3: SELBSTSTÄNDIG, ABER WIE?

werkzeug & austausch #3: SELBSTSTÄNDIG, ABER WIE?

Mi. 20.10. | 10:00 - 16:00
online via zoom

sprache: deutsch
(beiträge auf englisch sind herzlich willkommen)
anmeldung erforderlich

Deadline verpasst!

SELBSTSTÄNDIG,
ABER WIE?

mit sonja laaser, pk 3000, lisa gehring & carmen salinas, rat & tat kulturbüro, ehrliche arbeit
Moderation: aliki schäfer

Viele fragen sich, ob und wann sich ein Wechsel in die Selbstständigkeit als Produktionsleitung lohnt und vor allem, wie man diesen am besten anpackt, ohne in rechtliche oder sonstige Fallstricke hineinzulaufen.

Die dritte Ausgabe unserer Reihe werkzeug & austausch richtet sich an alle, die selbstständig als Produzierende tätig sind oder es werden wollen.

Zum einen ein Input der Rechtsanwältin Sonja Laaser mit anschließender Fragerunde. Im Fokus stehen hier Gründungfragen rund um Einzelunternehmerschaft, GbRs und GmbH/gGmbH.

Zum anderen haben wir verschiedene Kolleg*innen eingeladen, die uns u. a. von ihren Erfahrungen als Kollektiv/GmbH/Bürogemeinschaft berichten: Wie kam es zu ihrem Zusammenschluss? Was hat ihnen geholfen, was nicht? Was sind die Vorteile des Zusammenarbeitens? Welche Modelle des Zusammenarbeitens gibt es? Welche Rechtsformen haben sie gewählt?

Alle Veranstaltungsinformationen gibt es hier auch als pdf.